4 Fakten zur Ehe!

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

4 Fakten zur Ehe!

Beitragvon Lazarus Steiner » 13.12.2016, 00:28

Werte Herren,
das traditionelle Familienbild existiert nicht mehr, alte und junge Menschen treiben Unzucht, wann immer sie wollen, perverse Lüstlinge vergewaltigen auf offener Straße - das alles sind Fakten, die täglich unser Gemüt traurig stimmen und uns mit Bedenken auf die Zukunft der Menschheit blicken lassen.
Deshalb hat es sich diese Seite zur Aufgabe gemacht, auch einen Hinweis für die Eltern zur richtigen Ehe zu veröffentlichen, auf dass mehr Kinder geboren werden können und somit langfristig auch die Geburtenraten wieder steigen.

Alle folgenden Meinungen sind kirchlich abgesegnet und wurden vom Heiligen Vater bestätigt (sehen Sie die entsprechenden Anführungszeichen):
  • Der Wert des Ehebundes und der Familie ist unendlich hoch. "Es ist gut, den Morgen immer mit einem Kuss zu beginnen", rät der Papst, "Die Ehe ist auch eine Freundschaft, welche die der Leidenschaft eigenen Merkmale einschließt."
  • Die Ehe kann nur zwischen Mann und Frau geschehen. Alles andere ist gegen die Natur und den Willen des HERRn. Für die Gleichstellung homosechsueller Lebenspartnerschaften mit der Ehe gibt es im Plan Gottes "kein Fundament". Es ist nicht hinnehmbar, dass auf die Ortskirchen in dieser Frage Druck ausgeübt wird, indem internationale Organisationen Finanzhilfen für arme Länder von der Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe abhängig machten. Allerdings ist jede Person unabhängig von ihrer sechsuellen Orientierung in ihrer Würde zu achten und verdiene Respekt und im Falle der Homosechsualität eine Heilung.
  • Eheannulierungen sollten schnellstmöglich durchzuführen. Besser als die Scheidung ist jedoch die Versöhnung. Erneute Ehen sollten nur in Ausnahmefällen erfolgen dürfen.
  • Die Gender-Lehre ist eine radikale Ideologie, die das natürliche Verhältnis von Mann und Frau leugnet. Die Relativierung der Geschlechter unterhöhlt die menschlichen Grundlagen der Familie. Es ist beunruhigend, "dass einige Ideologien dieser Art, die behaupten, gewissen und manchmal verständlichen Wünschen zu entsprechen, versuchen, sich als einzige Denkweise durchzusetzen und sogar die Erziehung der Kinder zu bestimmen". Diese Ideologie muss deshalb mit härtesten Mitteln bekämpft werden.
In diesem Sinne:
So und nicht anders hat eine Familie auszusehen:
Bild

Argumentierend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Status: Abschnur

Re: 4 Fakten zur Ehe!

Beitragvon Gunnar Kirsch » 11.06.2017, 11:58

Werter Herr Steiner,

ich habe Ihren sehr zutreffenden Beitrag leider erst jetzt gesehen. Lehrt Ihr Gymnasium diese Fakten? Gern würde ich mich anbieten, dort einen Vortrag zu halten, in den ich meine eigenen Erfahrungen einbaue.

Ihr Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: 4 Fakten zur Ehe!

Beitragvon Lazarus Steiner » 11.06.2017, 22:58

Werter Herr Kirsch,
aber sicher doch! Die Schule hat erst einmal die Aufgabe, auf das Leben vorzubereiten. Aufklärung über diese Themen und das Öffnen ihrer Augen gegenüber der Lügenpressemeinungen sind deshalb von höchster Priorität! Sie könnten einen unschätzbar wertvollen Dienst für die späteren Ehen der Schülerschaft leisten!
Einen Termin vereinbarend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Status: Abschnur

Re: 4 Fakten zur Ehe!

Beitragvon Gunnar Kirsch » 12.06.2017, 07:55

Werter Herr Steiner,

vielen Dank für das schnafte Telefonat. Es bleibt alles, wie vereinbart.

Ihr Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: 4 Fakten zur Ehe!

Beitragvon Timotheus Tanax » 14.06.2017, 14:54

Werte Gemeinde!

Bezugnehmend auf das Zitat des hochlöblichen Herrn Steiner
So und nicht anders hat eine Familie auszusehen
erlaube ich mir, ein Bild aus meiner Jugendzeit anzufügen:
Bild

In Nostalgie schwelgend
Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss