Wahl: Christ des Monats Mai 2017

(theologische und philosophische Fragen)

Wer ist Ihrer Meinung der Christ des Monats Mai 2017?

Umfrage endete am 09.06.2017, 15:27

Andreas Kreuzer
8
20%
Papst Franziskus I.
6
15%
Donald Johann Trumpf
2
5%
Nepomuk Kaiser
11
28%
Der HERR
10
25%
Herr Mugabe
1
3%
Kim Jung Un
1
3%
Herr Merkel
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 40

Karl Elster (+ 15.6.2017)
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 85
Registriert: 02.05.2017, 17:39
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Karl Elster (+ 15.6.2017) » 03.06.2017, 16:54

Werte Herren,

Herr Nepomuk Kaiser führt.

Informierend,
Ihr Karl Elster

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2459
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 03.06.2017, 17:17

Frl. Elster,
wir haben selber Augen, gell.

Dosenfleischer in der Regel verbannend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Jörg
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 80
Registriert: 28.11.2015, 14:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Jörg » 05.06.2017, 20:30

Werte Administranz,
wäre es nicht angemessen, zwei Sieger dieser Wahl zu küren? Dass die Verwaltung dieses löblichen Bretts überaus christlich und redlich ist, ist doch selbstverständlich, somit müsste es doch auch einen Sieger von Außer-Brettlichen geben.
Vorschlagend,

Jörg

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2459
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 05.06.2017, 21:45

Bub Jörg,
diese ganze Abstimmung ist ohnehin eine einzige Farce. Der HERR ist natürlich der redlichste Christ, somit würde ein jeder wahre Christ selbstverständlich für IHN stimmen. Die Tatsache, dass viele Brettmitglieder dies nicht getan haben, zeigt dass sich hier viel atheistisches Gesindel herumtreibt. Aus diesem Grund werde ich in Zukunft strenger gegen Deppen und ähnliches Pack durchgreifen, um dieses Brett wieder sauber zu bekommen.

Die Augen offen haltend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Markus Elster
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 127
Registriert: 29.04.2017, 19:19
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Markus Elster » 05.06.2017, 21:46

Werte Herren,

Ich habe für den HERRN gestimmt.

Berichtend,
ME
"Trotz der negativen Presse covfefe." (Donald Johann Trumpf)

Karl Elster (+ 15.6.2017)
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 85
Registriert: 02.05.2017, 17:39
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Karl Elster (+ 15.6.2017) » 09.06.2017, 15:41

Werte Herren,
soeben haben die Wahllokale geschlossen. Das traurige ist, daß es 30 Götzenanbeter unter uns gibt.
Doch nun zum Wahlergebnis:
Herr Merkel - 1 Stimme (3%)
Herr Mugabe - 1 Stimme (3%)
Kim Jong Un - 1 Stimme (3%)
Donald Johann Trumpf - 2 Stimmen (5%)
Papst Franziskus I. - 6 Stimmen (15%)
Andreas Kreuzer - 8 Stimmen (20%)
Der heilige HERR - 10 Stimmen (25%)
Nepomuk Kaiser - 11 Stimmen (28%)
Möge sich der Herr Kaiser zu seinem Sieg äußern.

Es ist traurig mit anzusehen, wie 30 Götzenanbeter jemanden andren als den HERRN verehren.

Es ist entsetzt ob der 30 Götzenanbeter und gratuliert Herrn Kaiser zum Sieg,
Ihr Karl Elster

Benutzeravatar
Mattias Elster
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 51
Registriert: 07.06.2017, 19:20
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Mattias Elster » 09.06.2017, 15:53

Werte Herren,

die Wahlbeteiligung ist bemerkenswert. 40 Mitglieder haben abgestimmt.

Erfreut,
Ihr Prof. Dr. der Theologie Mattias Elster :+::

Karl Elster *21. September 2008, +15. Juni 2017

Benutzeravatar
Mattias Elster
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 51
Registriert: 07.06.2017, 19:20
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Mattias Elster » 09.06.2017, 15:54

Post scriptum: Natürlich bin ich nicht der Götzenanbeter erfreut. Nur der hohen Wahlbeteiligung wegen.
Ihr Prof. Dr. der Theologie Mattias Elster :+::

Karl Elster *21. September 2008, +15. Juni 2017

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 09.06.2017, 19:04

Elster.
die Wahlbeteiligung ist bemerkenswert.
Noch bemerkenswerter ist der Wahlbetrug:
Fehler683: Ihre Stimme konnte aufgrund technischer Probleme nicht erfasst werden.
Nun mag jeder für sich selbst bestimmen, wer da seine unegalen Finger im Spiel hatte.
Ich tippe auf einen russischen Präsidenten, der ja bekanntlichermaßen enge Kontakte zu einer gewissen
Person auf diesem Brett pflegt.

Gruß,
Hantelbank

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2459
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Status: Abschnur

Re: Wahl: Christ des Monats Mai 2017

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 09.06.2017, 19:08

Lump Hantelbank,
wollen Sie mir etwa Wahlbetrug vorwerfen? Zeigen Sie Beweise oder schweigen Sie!

Werte Herren,
es ist unfassbar, dass sich hier so viele Atheisten und Götzenanbeter rumtreiben. Die Administranz wird jeden Gefährder des Brettes verweisen.

Außer sich,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/


Zurück zu „Religion“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss