Amoklauf in Akihabara

Hier findet jede Diskussion einen Platz! Sprechen Sie über GOTT und die Welt!
Benutzeravatar
Maximilian Quinn
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 11.06.2015, 21:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Amoklauf in Akihabara

Beitragvon Maximilian Quinn » 26.07.2016, 12:18

Werte Gemeinde,

in Japan gab es ebenfalls einen schlimmen Amoklauf. Ein 26-jähriger Mann hat in einem Behindertenheim 26 Menschen verletzt, 19 davon weilen leider nicht mehr unter uns. Ich zitiere nun die Aussage des Mannes, welche mich schockiert:
Es ist besser, wenn die Behinderten verschwinden.
Ich hoffe, er wird seine gerechte Strafe erhalten. Wir sollten eine Schweigeminute für die 19 Opfer einrichten. :+::

Fassungslos,
Maximilian Quinn
Verurteilt uns nicht, wenn wir Fehler machen, denn nur der HERR ist fehlerfrei.

Hier kann man sich das Heimrechnerspiel "Ein Tag im Leben von Ludwig" saugen: http://spiele.bibeltreue-jugend.net/rrs/RRS.exe

Hier gehts zur Diskussion über das Spiel: viewtopic.php?f=20&t=421

Ich mache auch Filme für unseren DuRöhre Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC5JOOo ... iJgfSoUcuQ

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 727
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status: Abschnur

Re: Amoklauf in Akihabara

Beitragvon Hans Gurtner » 01.02.2018, 20:26

Werter Herr Quinn.

Welch Ungetüm, hat er wenigstens nachher Harakiri gemacht ? Im Nachhinein eine Schweigeminute abhaltend Hans Gurtner.
:Bibel

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Status: Abschnur

Re: Amoklauf in Akihabara

Beitragvon Gunnar Kirsch » 01.02.2018, 23:03

Werte Gemeinde,

die Gesellschaft hat die Hilflosen zu schützen! Kinder, Ungeborene, alte Menschen und Menschen mit Behinderungen und Krankheiten. Es reicht mir schon seit langem! Kinder werden vernachlässigt, abgetrieben und Erwachsene in Heimen gequält.

Wütend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Anton Mahnke
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 38
Registriert: 01.10.2017, 16:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Amoklauf in Akihabara

Beitragvon Anton Mahnke » 08.02.2018, 23:23

Werte Gemeinde,

dies ist der Beweis, dass der übermäßige Konsum von japanischer Zeichentrickpornographie zu Amokläufen führt.

Betend
Anton Mahnke
"Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes." Matthäus 19,14

Benutzeravatar
Markus Maier
Brett-Zensurbeauftragter
Brett-Zensurbeauftragter
Beiträge: 192
Registriert: 11.06.2015, 21:59
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status: Abschnur

Re: Amoklauf in Akihabara

Beitragvon Markus Maier » 06.03.2018, 20:58

Werter Herr Mahnke,

Sie haben völlig recht, allerdings scheinen Sie den wichtigsten Grund hierfür zu übersehen: Das fehlende Christentum. Japan ist ein Land, das nicht gerade für seinen christlichen Hintergrund bekannt ist. Kein Wunder also, dass der HERR viel lieber über uns Christen wacht und stattdessen die Gesellschaft von perversen Atheisten meidet.

Feierabend machend,

Markus Maier
Extra ecclesiam nulla sallus. :Priester

Ihr freundlicher, christlicher Anschnur-Ansprechpartner:
Kontaktieren Sie mich per Privatnachricht
Oder hier: http://ask.fm/MarkusMaierFM/


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss