Buntstifte sind nichts für Kinder

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2426
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 09.09.2016, 02:21

Frl. Lukas,
offenbar haben Sie etwas missverstanden. Es sind nicht die Farben per se, die für Kinder gefährlich sind, sondern das, was Kinder mit ihren Buntstiften damit anstellen. So könnten sie satanistische oder homoperverse Symbole zeichnen, ohne zu wissen, worum es sich bei diesen handelt. Darüber hinaus besteht bei Buntstiften auch noch eine ernsthafte Verletzungsgefahr.

Belehrend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Lucie
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2016, 22:57
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Lucie » 09.09.2016, 02:35

Werter Herr Kaiser,

aber eine Feder kann man nicht zum Zeichnen dieser Symbole benutzen? Ob nun farbig oder nicht, die Symbolik bleibt doch die Gleiche.
Und was die Verletzungsgefahr angeht, dürfte eine Feder wohl auch nicht wirklich kindgerecht sein.
Vorschlag:

Wie wäre es mit Wachsmalstiften?

Fragend

lucie

PS: Mir fiel gerade auf, dass mein Name auf einmal einen Großbuchstaben und ein "e" am Ende hat.

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 854
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Andreas Kreuzer » 09.09.2016, 02:45

Wertes Fräulein Lucie,

alles wird gut.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Nachtruhe.

Ihr A. Kreuzer

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2426
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 19.02.2017, 19:42

Werte Herren,
die europäische Union hat die Warnung der BJ offensichtlich ernst genommen und die nötigen Schritte eingeleitet, aber lesen Sie selbst: https://www.berlinjournal.biz/eu-verbie ... serfarben/

Frohlockend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Satans Sohn
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2017, 12:22
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Satans Sohn » 07.05.2017, 12:29

Homosexualität ist eine Seuche. Zeit für einen Umbruch!

Beitrag geringfügig angepasst.

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Status: Abschnur

Re: Buntstifte sind nichts für Kinder

Beitragvon Gunnar Kirsch » 07.05.2017, 12:34

Werte Gemeinde,

der Kretin musste uns verlassen.

Informierend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss