Leichte Gerichte für Klein und Groß

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Beowulf zu Greiffenberg
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 8
Registriert: 02.06.2016, 00:06
Status: Abschnur

Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Beowulf zu Greiffenberg » 02.06.2016, 15:55

Hochwürdige Nutzer dieses Anschnurmediums,
dieser Diskussionsfaden sei ein Quell der Erleuchtung für all' die nichtsnutzigen Männer, die faul auf dem heimatlichen Kanapee herumlagern und für alle angehenden Köche, Stümper und solche, die es nie werden können.
Ein Wort der Warnung sei zuvor ausgesprochen: Diese Rezepte, die wir im Folgenden verschalten, sind nicht zum Ausprobieren für das weibliche Geschlechte geeignet, sind sie doch für den minderen Intellekt des schwächeren Geschlechts zu kompliziert. Das Weib sollte während der Zubereitung seitens des Mannes den Tisch decken, potentiell Brot schneiden, Wein einschenken oder Lungenstäbleyn bereitstellen.

Es folge nun das erste Rezept vieler, eines meiner persönlichen Leibgerichte:

Gedünstete Pfauenleber mit einem Hauch Cuminum, Honigseim und Kapern



1 Tier schlachten, Leber waschen, trockentupfen und würfeln. Zwiebeln schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Öl glasig dünsten.
2 Leber hinzufügen und von allen Seiten braun braten.
3 Mit 100 ml Rotwein ablöschen und Weißwein einrühren.
4 Essig, Kapern, gehackte Knoblauchzehe hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer und Cuminum abschmecken, 5 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.
Es munde!

Mit dem Ausdruck Unserer vorzüglichen Hochachtung verbleibt,
z. Greiffenberg

Olaf Schenkel
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 78
Registriert: 24.03.2016, 22:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Olaf Schenkel » 02.06.2016, 20:09

Hallo Herr Greiffenberg,
ich finde alles(fast alles) wo richtig Zwiebeln drauf´ sind, sehr lecker.

Ich zeige Ihr Rezept mal meiner Mutter. Danke schön!

Gruß,
Olli

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Lazarus Steiner » 02.06.2016, 20:17

Bub Olaf,
können Sie nicht lesen?
Ein Wort der Warnung sei zuvor ausgesprochen: Diese Rezepte, die wir im Folgenden verschalten, sind nicht zum Ausprobieren für das weibliche Geschlechte geeignet, sind sie doch für den minderen Intellekt des schwächeren Geschlechts zu kompliziert. Das Weib sollte während der Zubereitung seitens des Mannes den Tisch decken, potentiell Brot schneiden, Wein einschenken oder Lungenstäbleyn bereitstellen.
Wollen Sie tatsächlich, dass sich Ihre Frau Mutter bei der vergeblichen Zubereitung die Hände verbrennt und Lebensmittel verschwendet?
Weiber sollten einfachere Gerichte kochen.
Anmerkend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Olaf Schenkel
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 78
Registriert: 24.03.2016, 22:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Olaf Schenkel » 02.06.2016, 20:24

Hallo Herr Steiner,
aber mein Vater kann doch gar nicht kochen. Immer, wenn der was zu Essen macht sage ich, dass ich
noch dringend Hausaufgaben machen muss oder dass mir schlecht ist.
Meine Mutter tut dann auch so, als ob sie mir beim lernen helfen müsse. :)

Gruß,
Olli

Benutzeravatar
Hubert Messner
Anschnur-Kommunikationsexperte
Anschnur-Kommunikationsexperte
Beiträge: 267
Registriert: 30.05.2016, 14:20
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Hubert Messner » 03.06.2016, 00:20

Werter Herr zu Greiffenberg,

ich habe Ihr Gericht heute ausprobiert und ich muss sagen, dass es einfach grandios schmeckt. Der leichte Geschmack des Cuminum ergänzt sich perfekt mit dem intensiven Geschmack der Leber. Ich werde Ihr Gericht definitiv weiterempfehlen und auch auf unserer Gesichtsbuch-Seite erwähnen.

Hubert Messner

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Carola Lampe » 03.06.2016, 18:13

Werte Herren,

hier wird Herr Tanax doch sicher gebraucht. Warum er wohl noch kein Rezept gepfostet hat?

Carola

Benutzeravatar
Beowulf zu Greiffenberg
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 8
Registriert: 02.06.2016, 00:06
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Beowulf zu Greiffenberg » 04.06.2016, 22:18

Hochwürdiger Herr Messner,
es empfiehlt sich, während des Verzehrens ein Glase franzmännischen Weinbeerblutes sowie ein Sumatra-Lungenstäbleyn zu konsumieren, auch solltet Ihr stets Brot, Salz und Butter bereithalten.
Als Dessert empfehlen wir eine Kombination aus Entenzungen im Honigmantel und karamellisierten Weinbergschnecken.
Es munde!
Mit dem Ausdruck Unserer vorzüglichen Hochachtung verbleibt,
z. Greiffenberg

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 04.06.2016, 23:00

Greiffenberg.
Ihr Gericht in allen Ehren. Jedoch vergaßen Sie den Knoblauch, der dem Gericht die entscheidende Note gibt.
Ohne Knoblauch kann Leber nicht munden.

Hantelbank

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Lazarus Steiner » 05.06.2016, 02:20

Herr Hantelbank,
4 Essig, Kapern, gehackte Knoblauchzehe hinzufügen.
Haben Sie Ihre Brille verloren?
Fragend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Philippo Hase
Musterschüler
Musterschüler
Beiträge: 203
Registriert: 20.09.2015, 15:06
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Philippo Hase » 05.06.2016, 15:01

Herr Hantelbank.
Der Herr Greiffenberg hat doch geschrieben, dass Knoblauch zu dem Gericht gehört.
Wenn Sie schlechte Augen haben dann sollten Sie sich eine Brille anfertigen lassen.

MfG. Phil


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss