Verhütung

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Verhütung

Beitragvon Schnake » 06.08.2017, 13:41

Liebe Gemeinde,
ich selbst bin ja noch ziemlich jung und wie bei allen jungen Leuten stellt sich mir
die Frage, wie man richtig verhütet.
Aufklärung ist sicher eine wichtige Sache, aber wenn die Hormone mit einem
durchgehen, dann helfen auch die besten Vorsätze nichts.

Wäre es daher nicht sinnvoll jedem Jugendlichen, so ab 13, Kondome zu geben, also
von der Schule aus schon und umsonst? Es muss ja nicht erst zum Schlimmsten kommen.
Ich bin da schon der Meinung, dass hier mal ein Tabu gebrochen werden sollte.

Liebe Grüße,
Lucky

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1361
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Status: Abschnur

Re: Verhütung

Beitragvon Herbert Dettmann » 06.08.2017, 14:04

Wäre es daher nicht sinnvoll jedem Jugendlichen, so ab 13, Kondome zu geben, also
von der Schule aus schon und umsonst?
Sie sollten sich schämen, etwas vorzuschlagen, was zur Unzucht und zum Kindermord verleitet. Sogenannte "Verhütungsmittel" sind dem HERRn ein Greuel und gehören verboten. Der Faden ist vollkommen überflüssig.

Sechs ist nur zu vollziehen, um Kinder zu gebären. Die Ehe ist eine weitere Voraussetzung.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Belehrend

Der Außenkorrespondent
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Verhütung

Beitragvon Gunnar Kirsch » 06.08.2017, 20:16

Fräulein Insekt,

seien Sie froh, dass ich Sie nicht hochkant vom Brett stoße!

Erzürnt den Faden schließend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2448
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Verhütung

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 08.08.2017, 01:17

Frl. Schnake,
abschließend sei noch folgendes gesagt: Wer verhütet, hasst Kinder!

Amen,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss