Seite 1 von 4

Ich bin Vater geworden

Verfasst: 20.06.2017, 20:42
von Nepomuk Kaiser
Werte Herren,
es ist geschehen: Ich bin seit 19:46 Uhr zum ersten Mal Vater. Wenig überraschend handelt es sich bei meinem Sprössling um einen Knaben. Er trägt den Namen :+: Wladimir Donald Un :+: und ist kerngesund. Jedoch irritierte mich auf den ersten Blick die Hautfarbe etwas.

KaiserKind1.22.jpg
Nun wurde mir klar, dass die Hautfarbe ein Wink mit dem Zaunpfahl des HERRn ist, der sich auf auf die hingebungsvolle Fürsorge bezieht, welche ich für Flüchtlinge aufbringe. Herr Naseef war sogar bei der Geburt dabei und hielt die Hand meines Weibes, während ich mich dabei schwallartig übergeben musste, als ich ihren Intimbereich sah.

Nun gilt es, die Tauffeier zu planen. Als Taufpaten habe ich Herrn Naseef auserkoren, da er meinem Weib und auch mir stets zur Seite stand.

Alles in allem bin ich im Moment einfach nur glücklich und sowohl dem HERRn als auch den zahlreichen Brettmitgliedern dankbar, die mich in den letzten neun Monaten unterstützt haben.

Vor Freude weinend,
Nepomuk Kaiser

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 20.06.2017, 20:49
von Gunnar Kirsch
Werter Herr Kaiser,

ich gratuliere Ihnen zur Geburt Ihres knorken Sohnes. Möge der HERR ihm ein langes Leben schenken und möge er durch Ihre Zucht zu einem guten Christen werden.

Gratulierend
Gunnar Kirsch

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 20.06.2017, 20:56
von Herbert Dettmann
Hochgeehrter Herr Kaiser,

auch ich gratuliere zur Geburt Ihres Sohnes Wladimir Donald Un.

Ebenso gratulierend,

Ihr H. Dettmann

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 20.06.2017, 21:51
von Shira
Sehr geehrter Herr Kaiser,

ich war zugegeben nicht immer freundlich zu Ihnen, aber ich möchte Ihnen dennoch herzlichsten Glückwunsche zukommen lassen zur Geburt Ihres Kindes. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Shira

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:08
von Heinrich Hantelbank
Heisenberg.
Haben Sie schonmal darüber nachgedacht, dass Herr Kaiser gar nicht dazu
fähig wäre, solch ein Malprogram zu bedienen?

Herr Kaiser.
Sicher ist es nur ein Zufall, dass Ihr Sprößling schwarz ist, habe ich ihr Weib doch
als sehr aufgeschlossen gegenüber anderen männlichen Zeitgenossen erlebt und würde daher keinesfalls einen Vaterschaftstest empfehlen...

Gratulierend,
Hantelbank

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:14
von Richard Batsbak
Was für ein hässliches Kackteil!

Es geht hier nicht um Ihr Spiegelbild. A. Kreuzer

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:17
von Nepomuk Kaiser
Lieber Schwachkopf,
wer oder was ist hässlich? Mein Sohn oder mein Weib?

Irritiert,
Nepomuk Kaiser

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:20
von Richard Batsbak
Alle drei auf dem Bild!

Sie haben den Vorstellungsfaden nur knapp verpasst. A. Kreuzer

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:20
von Nepomuk Kaiser
Knallkopf Heisenberg,
haben Sie einen Intelligenzdefekt? Legen Sie gefälligst Beweise auf den Tisch, anstatt hier nur lauter Schwachsinn reinzuschmieren!

Erbost,
Nepomuk Kaiser

Re: Ich bin Vater geworden

Verfasst: 21.06.2017, 01:25
von Nepomuk Kaiser
Schwachmat Badeschrank,
Sie können doch nicht einmal bis drei zählen! Und gehen Sie gefälligst mal zum Friseur!

Pflaume Heisenberg,
mit anderen Worten: Sie haben keine Beweise. Welch eine Überraschung.

Seufzend,
Nepomuk Kaiser